Abschlussfeier Siebnen 3. Oberstufe

Die Sek 1 March Siebnen verabschiedet sich von den Schülern und Schülerinnen der 3. Oberstufe

Am Donnerstag, 4. Juli 2024, fand die Abschlussfeier der 3. Oberstufe der Sek 1 March in Sieben statt. Nach drei erlebnisreichen Jahren verabschiedeten sich die Schülerinnen und Schüler von ihren Lehrerinnen und Lehrern und ihren Klassenkameradinnen und -kameraden, um den nächsten Schritt ins Erwachsenenleben zu wagen.

Im feierlichen Rahmen fanden sich Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Eltern und Lehrpersonen in der Turnhalle ein. Festlich gekleidet marschierten die Schülerinnen und Schüler klassenweise ein, begleitet von einem eigens ausgesuchten Song. Die Moderatorinnen Sara Dobler und Leandra Krieg aus der zweiten Oberstufe begrüssten das Publikum und übergaben danach das Wort an den Schulleiter Sebastian Rüttimann. Er verglich die Schülerschaft mit einem Flugzeug: Ausgestattet mit allerlei notwendigen Instrumenten, Proviant sowie Können und Wissen sind die Schülerinnen und Schüler nun startbereit, um in einen neuen Lebensabschnitt abzuheben. Anschliessend liessen es sich die Präsidentin und Vizepräsidentin des Schülerparlaments, Alicia Mächler und Yara Bernasconi, nicht nehmen, ebenfalls einige Grussworte an die Abschlussklassen zu richten. Anschliessend überraschten die beiden Erstklässlerinnen Jasmin Suter und Silvana Dobler, alias «Die urchige Luusmeitli» mit einer musikalischen Einlage auf dem Schwyzerörgeli.

Schliesslich war es Zeit für den wichtigsten Teil des Anlasses: Der Übergabe der Abschlusszeugnisse. Jede Schülerin und jeder Schüler wurde einzeln zur Entgegennahme des Zeugnisses aufgerufen - unter Einblendung der Fotos aus jeder Klassenstufe. Ebenfalls eingeblendet und von der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer vorgelesen wurde die Anschlusslösung des jeweiligen Absolventen oder der jeweiligen Absolventin. Von jeder Klasse wurde danach ein letztes Klassenfoto gemacht. Noemi Micieli und Ladina Ratschob, selbst Absolventinnen, präsentierten danach einen Rückblick über die vergangenen drei Jahre.

Abgeschlossen wurde die Zeremonie von einem weiteren Beitrag der urchigen Luusmeitli. Nach dem Anlass liessen die Schülerinnen und Schüler, das Lehrpersonal und die Eltern ihre Eindrücke bei einem Apéro absacken.

Wir wünschen den Absolventinnen und Absolventen alles Gute auf ihrem Weg ins Erwachsensein.